•  

Aktuelles - Seite 10

Erste Arbeiten an Wettinturm-Ruine erfolgt – 2023 Erinnerungsfeier geplant.

29.05.2022 – Am vergangenen Wochenende führten unsere Mitglieder ihren ersten Arbeitseinsatz an der alten Ruine des ehemaligen Oelsnitzer Wettinturms im Stadtwald Hasenpöhl durch. Den Anfang machte eine großangelegte Müllsammlung, bei welcher verschiedene Utensilien der vergangenen Jahrzehnte beräumt wurden. Im Anschluss wurde das zugewucherte Fundament sowie dessen Umfeld vom massiven Wildwuchs befreit. In diesem Zuge wurden Büsche und Sträucher gerodet, dicke Moosschichten entfernt sowie Unmengen an Laub und Gehölz entfernt. Nach rund drei Stunden intensiver Arbeit kam die Ruine wieder hell und aufgeräumt zum Vorschein. In Zukunft werden weitere Arbeitseinsätze an der alten Ruine folgen.

Das erklärte Ziel unseres Heimatfördervereins ist laut Aussage unseres Vorsitzenden Björn Fläschendräger, bis zum kommenden Jahr einen überdachten Rastplatz für Ausflügler und Wanderer mit mehreren Informationstafeln in unmittelbarer Nähe der Ruine zu errichten. Weiterhin ist auch die Anbringung eines „GeoCach-Punktes“ vorgesehen. Die geplante Einweihung würde dann genau 100 Jahre nach dem Abriss des 50 Meter hohen Stahlturms, der zu seiner Zeit umgangssprachlich auch als „Eifelturm des Vogtlandes“ bekannt war, erfolgen.

Seite 10